Laternenwanderung

Mit Laternen basteln durch die Konfirmanden fing es an:
„Auf den Spuren von Weihnachten…“ – zur ersten Laternen-Wanderung im Advent haben sich dann große und kleine Lichtträger aufgemacht: Richtung Zanzensberg. Mit Trompetenbegleitung, Gesang und einer adventlichen Geschichte über die „richtige“ Sprache von Gott sind wir eingestimmt zurück gewandert. Die Andacht in der mit Laternen erleuchteten Kirche hatte eine ganz eigene Stimmung – und dieses ganz besondere Miteinander wurde schwungvoll mitgenommen zur Einkehr in den Gemeindesaal.
Advent – einmal anders gegangen, gehört, betrachtet und erlebt.
Ein Dankeschön an alle Lichtträger, an Otmar der uns mit der Trompete begleitete sowie an Katharina und die Jugendlichen, die alles so fein vorbereitet hatten!
Doris

Advertisements