Lindauer Kammerensemble

In einem bewegenden Konzert spielten: Claudia Ferber (Querflöte), Gudrun
Schmid (Violine), Marlis Kiraly-Wiessner (Violoncello), Elisabeth Ruf
(Orgel), Werke von: Johann Sebastian Bach, Georg Philipp Telemann, Johann
Friedrich Fasch, Wolfgang Amadeus Mozart, César Franck u.a. In immer neuen
Bewegungen füllten sie die Heilandskirche mit einem kräftigen Klang,
getragen von einem guten Gespür für einander und einem harmonischen
Miteinander. Die Begeisterung an der Musik alter Meister übertrug sich auf
das Publikum, so wie das Staunen über neue, ungewohnte Klänge und
Möglichkeiten.
Mit großer Begeisterung applaudierte das Publikum. Und in der Hoffnung, dass
dieses Konzert auch in Zukunft wieder so erfolgreich stattfinden könne,
dankte Pfarrer Meyer im Namen der Pfarrgemeinde von Herzen. Mit diesem
schönen Abend fand das Kirchenjahr einen wunderbar passenden Ausklang.

Michael Meyer, Pfarrer

Advertisements