Personalausschreibung

Ausschreibung der Stelle für eine*n evangelische*n Religionslehrer*in an Pflichtschulen

Das Evangelische Schulamt H.B. Vorarlberg schreibt eine Stelle für eine*n evangelische*n Religionslehrer*in an Pflichtschulen in den Bezirken Feldkirch und Dornbirn aus:

Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Lebensraum Schule.
Sie möchten Kinder und Jugendliche, die als Minderheit in einer zunehmend religionspluralen Umgebung leben, dabei unterstützen,
– sich selbst und das eigene Lebensumfeld offen und differenziert wahrzunehmen
– Beziehungen achtsam und wertschätzend zu gestalten
– Grundlagen und Grundformen evangelischen Glaubens zu verstehen
– Ausdrucksformen des Glaubens zu kennen, zu reflektieren und zu gestalten
– Inhalte und Deutungsmuster der eigenen Konfession und anderer Konfessionen/Religionen/Weltanschauungen zu kennen und respektvoll zu kommunizieren sowie Zweifel und Kritik zu artikulieren
– Herausforderungen unserer Welt wahrzunehmen, auf Grund des evangelischen Glaubens Stellung zu beziehen und ethisch verantwortlich zu handeln
(Grundkompetenzen des evangelischen Religionsunterrichts in Österreich)
Sie sehen die Chancen der Arbeit in kleinen Unterrichtsgruppen (3 – 9 Schüler*innen).
Sie scheuen nicht die Herausforderung, an vielen Schulen tätig zu sein. Sie sind interessiert mit der Jugendarbeit in den betr. Pfarrgemeinden zusammenzuarbeiten und gegebenenfalls diese auch zu unterstützen.
Wir bieten:
Eine volle Stelle (22 Wochenstunden Unterricht) oder mehrere Stellen in Teilbeschäftigung.
Entlohnung durch die Bildungsdirektion Vorarlberg je nach Anerkennung Ihres Studiums im Entlohnungsschema IIL/l2a2 oder IIL/l2b1, bei Vorliegen der Anstellungsvoraussetzungen Aufnahme in ein Dienstverhältnis als Vertragslehrer*in für Religion bei der Bildungsdirektion Vorarlberg nach 5 Jahren möglich.
Unterstützung bei der Wohnungssuche, sowie in allen organisatorischen und inhaltlichen Fragen des Religionsunterrichts in Österreich.
Dienstantritt sollte möglichst 17.02.2020 sein, im Fall eines späteren Dienstantritts sind wir bemüht, Übergangslösungen zu finden.
Auskünfte erteilen die Mitarbeiter des Evangelischen Schulamts H.B. Vorarlberg:

OKR Pfr. Mag. Michael Meyer (Schulamtsleiter):
michael.meyer@evang-dornbirn.at, Tel. +43 699 188 77 059

Prof. Mag. Peter Pröglhöf (Fachinspektor):
peter.proeglhoef@evang.at, Tel. +43 699 188 77 503

An diese Adressen richten Sie bitte auch Ihre Bewerbung, bzw. Postanschrift:
Evangelisches Schulamt H.B. Vorarlberg
Rosenstraße 8a A-6850 Dornbirn
Pfarrer Michael Meyer

Adventmärktle


Fotos: U. Bergmeister
Zum ersten Mal haben wir unser Adventmärktle am 30. Nov. und 1. Dezember im neuen Gemeindezentrum abgehalten. Unter den Arkaden und vor der Kirche standen neun Stände mit einem umfangreichen Angebot: Gestricktes und Gehäkeltes, Keramik, Puppen, Kerzen, Adventkränze, Kekse, Marmeladen, Weihnachtskarten, Weltladen, Sirup, Glühwein, Kunsthandwerk aus Russland, Schmuck aus Guatemala, u.v.m. Im Saal fanden Hungrige Kuchen, Suppen und Getränke. Mit Jung und Alt sang Anna Maria, begleitet von Anton am Klavier, im Musikraum Advent- und Weihnachtslieder. Der Chor CHÖRIG aus Alberschwende begeisterte beim Familiengottesdienst am Sonntag, gestaltet von Pfarrer Meyer mit dem Gottesdienstteam. Allen Mitwirkenden sei herzlichst für den tollen Einsatz und der Vorbereitung gedankt.

Helfende Hände

Samstag 12. Oktober 2019 fanden sich viele helfende Hände am Vormittag und Nachmittag im Gemeindezentrum ein um zu ordnen, befestigen, aufzustellen und zu entkrauten. Waltraud, Elmar, Johannes, Karl und Hossein  befreiten die Pflanzen vom Unkraut und verschönerten den Garten; Inge, Birgit, Christa und Heiderun brachten Ordnung in die Küche und den Materialkeller; Günther + Günther stellten ein Regal auf, befestigten Leitern und Reinigungsmittel, transportierten einen Kühlschrank und noch vieles mehr; Eberhard katalogisierte die Bücher, Beate stellte manches an den richtigen Platz und Uwe dirigierte abschließend die Mannschaft.
Wieder ein weiterer Schritt zur Verbesserung der Infrastruktur unseres gemeinsamen Hauses für die kommenden Anforderungen. Dank an alle die sich heute hier eingefunden haben.


Fotos: U. Bergmeister

Herbstfest am 6. Oktober 2019

Ein erstes Herbstfest im neuen Gemeindezentrum mit viel Freude und Genuss dank der vielen eifrigen Hände. Die Küche vollbrachte kulinarische Wunder, die mediale Technik  bestand ihre Feuertaufe, die Tanzeinlage der Musikschule und das Kinderschminken sorgten für Harmonie und Schönheit.

Unser neues Gemeindezentrum

 

Ansicht von der Rosenstraße

Fotos: U. Bergmeister, J. Rimpf

Unser neues Gemeindezentrum ist am 15. Juni 2019 von Landesuperintendent Thomas Hennefeld und Pfarrer Michael Meyer eingeweiht worden. Beim Festgottesdienst und der anschießenden Einweihung und dem Offenen Nachmittag waren ca 470 Personen anwesend.

Für die Finanzierung der gesamten Inneneinrichtung benötigen wir aber noch viele Spenden.
Deshalb unterstützen Sie unser Gemeindezentrum durch ihren Beitrag. Sie können auch für bestimmte Einrichtungsgegenstände (Stühle, Tische, Büromöbel, Jugendraum, Küche, Geschirr, Spielgeräte, usw.) ihre Spende widmen. Nähere Angaben erhalten sie von der Projektleitung (M 0699 18877069, U. Bergmeister). Jeder Spender wird auf einer Spendentafel und im Gemeindebrief genannt. Spenden ab 1000 Euro verzeichnen wir auf einer Sponsorentafel. Zusätzlich erwartet jedem Spender eine Überraschung.

Konto: Dornbirner Sparkasse Bank AG
Evangelische Pfarrgemeinde Dornbirn, Gemeindezentrum
IBAN AT10 2060 2000 0036 0115

Vermietungen unserer Räume: unter „Gemeindezentrum“